20.01.2017

Es kommt mir so vor als fingen meine raren Blogposts in den letzten Jahren mit der immer gleichen Einleitung an. „Mann, jetzt habe ich schon so lange nicht mehr gebloggt…“. Dieser hier zum Glück nicht. Ich kann ebenso problem- wie nahtlos bei Jespers Bein-OP anknüpfen.

Vor ein paar Tagen waren wir nämlich zur ersten Kontrolluntersuchung und tatsächlich haben sich seine Beine schon beachtlich begradigt. So weit, dass die rechte und linke obere Platte schon in ein paar Wochen wieder entfernt werden können oder besser gesagt müssen. Würde man sie noch länger drin lassen, würde man die ganze Sache nämlich letztlich verschlimmbessern. Die verbleibenden beiden Platten kommen dann im Laufe des Jahres raus. Schon lästig, dieses ständige Auf- und Zuschneiden der Knie aber wenn’s denn letztlich gerade Beine bringt, hat sich die Prozedur wenigstens gelohnt.

Mich hat zum Jahresbeginn mal wieder Entrümpelungswahn befallen. Diesmal lebe ich den besonders konsequent aus, ich trenne mich nämlich von meiner PS3, der Xbox 360 und der Xbox One. Deren einzige Daseinsberechtigung war zuletzt, möglichst viel Raumstaub an sich zu binden. Das haben sie auch zuverlässig getan, viel mehr aber auch nicht. Es sind ja auch nicht nur die Konsolen, die sinnlos Platz wegnehmen, sondern auch die Spiele und ganz besonders der ganze Zubehörkrempel. Allein für die Xbox 360 haben sich so zwei prall gefüllte Umzugskartons mit rund 60 Games, zwei Gitarren, einem Drumset und einem Turntablecontroller angesammelt. Was für ein Irrsinn!

megapack-xbox-360-kinect-60-spiele-uvm-3e8f932d

Jetzt muss ich nur noch gucken, wie ich den ganzen Kram loswerde. Ebay und damit verbundenen DHL-Versand möchte ich eigentlich vermeiden. Ebay Kleinanzeigen geht nicht weil sich ne ganze Menge FSK18-Titel in meiner Sammlung finden und die darf man da tatsächlich immer noch nicht anbieten. Das habe ich erst gemerkt, nachdem meine PS3 und 360-Anzeigen kurz nach dem Einstellen auch schon wieder gelöscht waren. Jetzt biete ich sie also bei Shpock an, wohlwissend, dass sich da noch mehr Vollidioten tummeln als auf Ebay. Das kann also noch was werden…

Unter unserem Fernseher steht jetzt also nur noch die Wii U und die wird auch immer wieder gerne von der ganzen Familie genutzt. Hauptsächlich für Multiplayer-Titel, ich habe aber auch noch The Legend of Zelda – Twilight Princess HD auf Lager und dann kommt ja in wenigen Wochen auch schon das neue Zelda raus. Außerdem kann ich meinen Spieltrieb auch noch jederzeit auf dem New 3DS XL oder am PC ausleben und schließlich habe ich auch noch den Emulator Retro Pie auf dem Raspberry Pi und diverse Retro-Konsolen auf Lager. Mir wird also auch in Zukunft kaum langweilig werden.

Advertisements