#Unwetter Nachfragen Teil 2

Meine Erfahrungen mit WDR 2 während der Naturkatastrophe am Pfingstmontag hatte ich ja gestern bereits geschildert. Dass es zeitgleich im WDR Fernsehen noch mal ein Stück weit absurder her ging beschreibt Fernsehkritik.tv hier ausführlich.

Es bleibt festzustellen, dass man sich im Fall einer sich abzeichnenden Katastrophe oder wenn wir es etwas niedriger hängen wollen, eines potenziell bedrohlichen Ereignisses nicht auf den WDR verlassen kann. Das schnellste Medium ist Twitter. Mag hier auch der eine oder andere Nutzer mal zu Übertreibungen neigen, es ist sehr unwahrscheinlich, dass dort eine Bedrohung kleingeschrieben oder übersehen wird. Hier einige Beispiele aus meiner Timeline vom Montagabend:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s