(Über-)Morgen kommt der Weihnachtsmann…

das wird lustig, Mann oh Mann!

Unser Baum steht jedenfalls schon mal und alle Einkäufe sind auch erledigt. Die Vorbereitungen wurden etwas dadurch gestört, dass eine Kollegin krank wurde und ich darum gestern eine zusätzliche Spätschicht einlegen musste. Entsprechend stressig war dann auch der Vormittag. Aber alles halb so wild. Ich komme auch nicht auf die Idee, den vorweihnachtlichen Trubel anzuprangern. Dieses ewige „Der Sinn von Weihnachten geht dabei völlig verloren.“ kann ich überhaupt nicht mehr hören. Es steht nun mal ein Wochenende, gefolgt von zwei (fast drei) Feiertagen an und da muss halt jeder sehen, dass er alles im Hause hat. Wenn man dabei selber so in Hektik gerät, dass einen das fertig macht, dann hat man schlichtweg schlecht geplant. Jetzt aber genug gemeckert!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s