Aufgerüstet

Das waren aber mal gut angelegte 16€. Zu diesem Schnäppchenpreis habe ich nämlich nun den Arbeitsspeicher meines Rechners mal eben verdoppelt. Hört sich toller an als es ist, war ich doch bisher mit gerade mal 256MB unterwegs. Das war beim PC-Kauf vor gut drei Jahren schon zu wenig und mittlerweile sind einige Programme damit schlichtweg nicht mehr nutzbar. Jetzt bin ich also ganz happy und kann beispielsweise das tolle Joost flott und flüssig genießen.

joost-p2ptv-logo.jpg

Advertisements

3 Gedanken zu “Aufgerüstet

  1. So was kauft man in einem beliebigen Computerladen. Zunächst musst Du mal schauen, was Du momentan in deinem Rechner hast. Also welche Art von Speicher und ob Du eine oder beide deiner vorhandenen Speicherbänke auf dem Motherboard belegt hast. Hast Du nur einen belegt, nimmst Du den Speicherriegel am besten mal raus und gehst damit z.B. zu Atelco und orderst einen weiteren Riegel mit identischer Speichergröße. Hast Du schon beide belegt, müsstest Du auch beide austauschen. ALso z.B. 2 x 256MB raus und dann 2 x 512MB wieder rein. Das würde dann ca. 66€ kosten und Du hättest 1GB Arbeitsspeicher. Ich brauchte nur einen weiteren 256MB-Riegel und darum war es so billig.
    Joost? Klick doch mal auf den Link. Das ist das neue Projekt von Linus Torvalds, dem Linux- und Skype-Erfinder. Das Zauberwort heißt „Online-TV“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s