Es geht immer billiger.fi

Eine der ersten Reaktionen die man erhält wenn man jemandem erzählt, dass man nach Finnland fährt ist zumeist: „Oh, da ist doch alles so teuer.“. Das stimmt seit der Euro-Einführung so nicht mehr ganz, es ist aber richtig, dass gerade Lebensmittel doch immer noch etwas teurer sind als bei uns. Kein Wunder, fallen doch auf Lebensmittel in Finnland17% MwSt, bei uns nur 7% an. Nun hat die finnische Regierung beschlossen, ab Oktober 2009 den Satz auf 12% zu senken. Ich bin allerdings skeptisch ob die Preise dadurch wirklich fallen werden. So was ist doch eigentlich eine willkommene Gelegenheit für den Einzelhandel seine Gewinnspanne ein wenig auszuweiten. Eine größere Erleichterung ist da eher, dass seit einigen Jahren mit Lidl die erste Discount-Kette an den Start gegangen ist. Dabei gibt es nun in Finnland genau das Phänomen, das es bis vor 10 oder 15 Jahren auch in Deutschland noch gab. Man geht natürlich nicht zu Lidl. Das hat man ja nicht nötig.

Das Problem des übermäßigen Alkoholkonsums unter Jugendlichen ist nun auch endgültig gelöst! Die Flasche Bier soll unfassbare 0,05€(!) teurer werden. Natürlich sagen sich die Jugendlichen da: „Das kann ich mir einfach nicht mehr leisten. 1,85€ statt 1,80€! Dann höre ich lieber sofort auf zu saufen und werde ehrenamtlicher Vorleser im Seniorenheim.“.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s