25.02.2007

Die Bloggergemeinde hat Nachwuchs bekommen. Jesper bloggt jetzt auch! Okay, ehrlich gesagt weiß er da noch nichts von und ich übernehme das erst mal kommissarisch, aber in seinem Blog dreht sich alles um seine Erlebnisse zuhause, im Kindergarten oder bei sonstigen Unternehmungen. Fotos und Videos wird es dann demnächst auch dort zu sehen geben. Ganz nebenbei entsteht damit dann auch eine Art Album für Jesper, das er sich später bestimmt mal gerne ansehen wird. Vorausgesetzt mit so was Antiquiertem wie Blogs gibt sich unser 21st-Century-Boy dann überhaupt noch ab.

jespi.vox.com

Advertisements

24.02.2007

Ein erschreckendes Bild bot sich mir heute in der Straßenbahn. Eine Mutti von den Ausmaßen des südfranzösischen Zentralmassivs wuchtete sich mitsamt ihres ca. drei Jahre alten Juniors im Kinderwagen in die Bahn. Während sie innerhalb von acht Minuten drei(!) Donuts mitt Fettglasur in sich reinschob, hatte sie ihr auch schon leicht verfettetes Kind mit einer Tüte Chips ruhiggestellt. Die Mutter drehte ihrem Kind während der ganzen Zeit den Rücken zu und so fuhren sie nun die fünf Stationen ohne auch nur ein Wort zu wechseln, aber mehrere Hundert Kalorien in sich reinstopfend. Das Kind tat mir einfach nur Leid!

23.02.2007

Ich habe mich von einem Posting des Flaneurs inspirieren lassen und bin nun dabei die Liste meiner 100 Lieblingssongs zu erstellen. Das ist eine echte Mammutaufgabe und bisher sind meine Alltime-Top100 auch noch längst nicht vollständig. Es besteht die Gefahr Songs mit reinzunehmen, die mir aktuell supergut gefallen, die aber vielleicht trotzdem auf Dauer nicht bestehen können. Darum habe ich auch schon den einen oder anderen wieder aus der Liste rausgenommen. Aktuell schafft es nur The Prayer von Bloc Party, das ich mit Sicherheit auch in 20 Jahren noch fantastisch finden werde. Ansonsten finden sich Songs von den Sechzigern bis heute. Mir fällt aber auf, dass aus den Achtzigern kaum etwas zu finden ist obwohl ich zu der Zeit unheimlich viel Geld für Platten ausgegeben habe. Vieles davon kann ich mir aber tatsächlich nur noch aus nostalgischen Gründen anhören. Ich bin mal selber gespannt wie sich die Liste im Laufe der Zeit entwickeln wird.

21.02.2007

Kurt Cobain wäre gestern 40 geworden! Das ist doch mal ein Posting wert. Immerhin war er es, der mich auf die im Nachhinein durchaus diskussionswürdige Stylingidee brachte zwei Holzfällerhemden übereinander zu tragen und zerrissene Jeans als ein Statement zu betrachten.