With Arms Wide Open (Creed)

Über eine Woche ist Silja mittlerweile alt und erst jetzt komme ich dazu etwas zu schreiben und ein paar Bilder online zu stellen. Wem habe ich das zu verdanken? Der unfähigsten Firma des Universums, der T-Com! Die haben es geschafft mit zunächst die Telefonleitung abzustellen, diese wieder aufzuschalten und mir gleichzeitig das DSL abzudrehen. So ist es auch bis jetzt noch und zwar auf unabsehbare Zeit! Umso froher bin ich nun mal Elmars Internetverbindung nutzen zu können und ein Lebenszeichen von uns geben zu können. Diese T-Com Geschichte ist nach ihrer Beendigung den einen oder anderen Extra-Eintrag wert. Darum einstweilen nur die allgemeine Warnung: Achtung, Stümper am Werk! Niemals T-Com!!!

 

Silja ist also am Morgen des 30.10.2006 auf die Welt gekommen. In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde ich gegen 02:30h von Inkki mit den Worten: „Es geht los!“ geweckt. Diese Worte ließen wenig Deutungsspielraum. Inkkis Freundin Claudia brachte uns entsprechend sofort ins Krankenhaus und nahm Jesper mit zu sich nach Hause. Was für eine Erleichterung! Zunächst ging alles etwas schleppend los und bis 07:00h waren nur kleine Fortschritte zu sehen. Wir machten uns schon mit dem Gedanken vertraut, es könne sich alles bis zum Nachmittag hinziehen und ich habe erst mal Entbindungsproviant bei einer benachbarten Brötchenbude organisiert. Ab 08:00h nahm die ganze Angelegenheit dann aber doch überraschend Fahrt auf und um Punkt 09:14h war Silja da. 3600g schwer, 52cm groß und alles dran. Einen besseren Tag als Montag, den 30.10. hätten wir uns gar nicht vorstellen können, war das doch mein erster Urlaubstag und Überlegungen was geschen sollte falls das Baby während einer meiner Schichten kommen würde, waren hinfällig geworden.


Seit Freitag sind die beiden nun wieder zuhause. Jesper ist ganz stolz auf sein Baby, hält es aber dennoch für nötig seine Eltern durch ununterbrochene Nervattacken darauf hin zu weisen, dass er hier im Hause die älteren Rechte hat. Da müssen wir jetzt einfach durch. Das hat sich bestimmt auch bald eingespielt. Silja selber ist momentan noch sehr pflegeleicht, verschläft sie doch den Großteil des Tages und wird nur bei aufkeimendem Hunger wach. Eine unangenehme Eigenart hat sie allerdings schon entwickelt. Ihre Phase größter Aktivität fällt jeden Tag in die Zeit zwischen 22:00h und 01:00h, also just in die Stunden, in denen sich die Eltern für gewöhnlich zur Ruhe betten. Da müssen wir wohl bald mal ein erstes ernstes Wörtchen mit ihr sprechen.

Advertisements

5 Gedanken zu “With Arms Wide Open (Creed)

  1. ENDLICH!
    Ich habe den Video mehrmals anschauen müssen.
    Ein hübsches Mädchen!
    Freue mich sehr auf meine nächste Fahrt nach Düsseldorf!

    Eure Mommo (= Finnland-Oma)

  2. Ich gratuliere euch beiden ganz herzlich! 🙂

    Wg.Telekom: Da kannst Du noch froh sein Thilo, ich renne der T-Com seit mittlerweile *über einem Monat* hinterher! 😉 Zwischendurch hatte ich Hotline-Mitarbeiter am Telefon die mir sagten: Sie haben gar kein Telefon ! *lol*

  3. Wie schön, herzliche Glückwünsche! Der Zeitplan kommt mir bekannt vor (Christian, 3:00 Blasensprung, 8:52 Uhr Auftritt), und auch die Art, wie die Zeit verbracht wurde.

    Was du bei der T-Com erlebst, kommt mir zwar nicht unbekannt vor, doch kann ich inzwischen von Arcor ganz ähnliche Episödchen erzählen (2 verpatzte Umzüge, die zu wochenlangen Outages führten, bei Menschen – ein Freiberufler und unser Gemeindepfarrer – die ihren Anschluß wirklich brauchten). Anscheinend verteilt sich die Inkompetenz gleichmäßig zwischen den Anbietern. Tip: Bei Woyton kann man kostenlos surfen… 🙂

  4. die Bilder und das Video sind sehr, sehr schön!!!
    nochmals Herzlichen Glückwunsch zur Geburt von der Silja.
    Jetz seit ihr endlich zur viert, ich freue mich euch bald besuchen zu können.Ganz liebe Grüße an Jesper!!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s