Einigkeit und Recht auf Freizeit (Elmar Brand)

Das wurde aber auch Zeit. Endlich mal ein paar Tage frei. Die letzte Woche hatte es echt in sich und umso mehr freue ich mich nun erst am Dienstag wieder arbeiten zu müssen.

Bei der Überprüfung meiner ständig laufenden Kosten ist mir aufgefallen, dass ich für Telefon und Internet momentan eigentlich zu viel bezahle. Eine durchschnittliche Telefonrechnung von 35€ plus DSL1000-Anschluss und Flatrate für 23€ macht ja schon 58€. Wenn ich jetzt noch mein Arena-Abo in Höhe von 10€ dazurechne, wird das aktuelle Angebot von ish für mich richtig attraktiv. Da bekommt man für 55€ im Monat eine Telefonflatrate, eine 6MBit-Internetflatrate und dazu noch tividi-komplett! Weniger zahlen und mehr bekommen? Da bin ich dabei, datt is priiima! Außerdem werfe ich dann mein schönes Geld nicht mehr dieser durch und durch unsympathischen T-Com in den Rachen. Eigentlich verlangt ish für die Freischaltung und die Installation der Hardware satte 169€! Wahnsinn und für mich indiskutabel. Momentan werben die jedoch damit auf diese Kosten bis Ende Oktober zu verzichten. Nun läuft mein bisheriger DSL-Vertrag bei Freenet noch bis Anfang Dezember. Also habe ich mal bei ish angerufen und dort hat man mir mitgeteilt, dass auf die 169€ nun also sogar bis Ende 2006 verzichtet wird. Also werde ich da im Dezember einsteigen. Hoffentlich klappt dann auch technisch alles. Es heißt, die Installation würde bis zu vier Stunden dauern und bei dem maroden Zustand aller technischen Geräte und Leitungen in diesem Haus würde es mich gar nicht wundern wenn es am Ende hieße: Nee, da is hier nix zu wollen. Datt wrid nix!


Wenn Ihr mal einen Blick auf die Page Ich esse…lecker! werft, dann findet Ihr da eines unserer neuen Lieblingsessen. Tagliatelle mit Zuckererbsen und Walnüssen. Unheimlich lecker!!!

Morgen habe ich volles Programm. Am Nachmittag geht es erst zu TuRU gegen SW Essen und am Abend gehen wir dann zu dem Etta Scollo Konzert. Bin mal sehr gespannt.

Gestern hatte ich größte Befürchtungen meine Musikfestplatte hätte ihren Geist aufgegeben. Sie macht extrem unangenehme Geräusche und wurde anschließend vom System nicht mehr gefunden. Was wäre das für ein Drama gewesen. Meine komplette CD-Sammlung habe ich da in gerippter Version und von den Downloads, die ich noch gar nicht auf CD gebrannt habe mal ganz zu schweigen. Habe eben einfach mal alle Steckerverbindungen gelöst und wieder verbunden und siehe da: alles klappt wieder. Puuh!!!

tags: , , , ,

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s