WM 2006 – Die Welt zu Gast bei Freunden

Fussball-WM im eigenen Land und ich habe in über zwei Wochen gar nix dazu gesagt? Kann doch wohl nicht wahr sein!!!

Gestern Abend haben es doch tatsächlich diese Ukrainer ins Viertelfinale geschafft. Ausgerechnet die! Ich weiß gar nicht was ich schlimmer finden soll, deren Art Fussball zu spielen oder deren Frisuren. Immerhin war die Begeisterung in der Heimat groß:

Die haben bisher vier mal gespielt, davon war ein Spiel halbwegs akzeptabel (gegen Saudi-Arabien), der Rest war einfach zum Weglaufen. Die schmuggeln sich scheinbar ähnlich unspektakulär durch’s Turnier wie die Deutschen vor vier Jahren. Und was mache ich jetzt mit meinm schönen Suisse-Shirt, das ich auch in Dortmund getragen habe? Ich glaube bei der EM in zwei Jahren werde ich es noch gut gebrauchen können. Die Schweizer haben potenziell einiges drauf und bis 2008 sind sie sicher auch noch abgezockter geworden. Drei Elfemeter zu verschießen ist schon echt ’ne peinliche Leistung und das kann ja eigentlich nur an den Nerven liegen. Wieso musste aber auch ausgerechnet Streller schießen? Einer der wenigen minderbemittelten Spieler im Team, der immerhin sogar beim 1.FC Köln gescheitert ist. Naja, ist ja nicht mein Bier.

Drei Tage nur noch bis zum Argentinienspiel. Oh je, ich bin jetzt schon ganz hibbelig. Eines muss man sich mal vorstellen: Inkki muss am Freitag arbeiten und die Tourist-Info bleibt tatsächlich bis 18 Uhr geöffnet. Als ob sich da nach 17 Uhr auch nur noch ein einziger Kunde hin verirren würde. Wer während des WM-Viertelfinals in der Tourist-Info Neuss Auskünfte einholen oder einen kitschigen Neus-Aufkleber kaufen will, der ist definitiv nicht zurechnungsfähig und folgerichtig ein Fall für die Psychatrie. Auf jeden Fall heißt das, dass ich das Spiel nur gemeinsam mit Jesper anscheuen werde, wobei sich Jesper da ja noch nicht so für interessiert. Vermutlich muss ich ihn mit einem Mumin-Film ruhigstellen! Er kann sich ja dann in ein paar Jahren die DVD-Aufzeichnung gemeinsam mit mir ansehen.

technorati tags:, ,

Blogged with Flock

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s