Big Indian (Dandy Warhols)

Lange nichts mehr von mir gehört, stimmt's?

Leider ja. Weiß gar nicht wie es kommt, aber solche Phasen gibt es immer wieder mal.

Jespers Mommo, Inkkis Mama und somit meine Schwiegermutter ist seit Mittwoch wieder zuhause in Finnland. Die Zeit geht dann doch immer sehr schnell rum und Jesper musste sich erst mal wieder umstellen. Er hatte sich doch schon so sehr daran gewöhnt, dass Mommo ihm ein Buch vorliest, mit ihm knetet oder mit Bauklötzen spielt. Mama und Papa können das zwar auch, aber das ist für ihn wohl nicht dasselbe. Scheinbar ist ihm der Abschiedsschmerz regelrecht auf den Magen geschlagen. Er hat sich zwar in den letzten Tagen schon immer mal wieder über "Illa i magen" beschwert, aber gestern ist es dann im wahrsten Sinne des Wortes so richtig zum Ausbruch gekommen. Drei mal pro Stunde mussten wir gestern Abend seine Windeln wechseln. Ripuli, wie der Finne sagt oder Wasser-Scheisse, wie sich letztens ein italienischer Hotelgast auszudrücken pflegte.

Hotelgast ist ein gutes Stichwort. Seit Sonntag war im Hotel die Hölle los. Tube/wire-Messe stand auf dem Programm. Wie machmal bei solchen Großmessen kam es zu einigen Irritationen. Ein irischer Gast hatte reichlich Zimmer für seine Firma reserviert, unwissend, dass eine seiner Angestellten das gleiche auch getan hatte. Wegen abweichender Bestelleradressen war das für uns nicht ersichtlich und so stand der arme Kerl da mit 'ner Latte Zimmern, die er gar nicht brauchte. Einige davon konnten wir zum Glück weiterverkaufen, einige Nächte musste er aber letztlich leerstehende Hotelzimmer bezahlen. Das tut natürlich weh. Der meiste Trubel herrschte gestern. Besonders unangenehm fiel eine Gruppe von vier Indern auf, deren dicker Anführer kurz nach dem Check-in bei mir auftauchte und sagte, ich solle ihm mal eine Masseuse organisieren. Ich konnte mir natürlich die süffisante Frage, ob er irgendein medizinisches Problem hätte, nicht verkneifen, habe ihm die Lösung seines hormonellen Problems dann aber alleine überlassen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s