Number One Camera (Nina Gordon)

Man merkt doch deutlich, dass Jesper ein Kind des neuen Jahrtausends ist. Beim österlichen Besuch bei Oma wurde deren Fotokamera genauestens begutachtet. Nach einer ausgiebigen Inspektion kam Jesper zu dem Schluss, die Kamera müsse kaputt sein. Warum? Weil man auf der Rückseite die Fotos nicht angucken konnte. Wie kann der kleine Junge auch wissen, dass die Menschen im letzten Jahrtausend tatsächlich solch rückständige Fotoapparate hatten?

Aprpopos Fotoapparate! Ein Kunde/Gast, wie auch immer, fragte mich heute ob ich mich mit Kameras auskennen würde. Naja, so einigermaßen schon, war meine Antwort. Daraufhin umspielte ein verschwörerisches Lächeln seine Mundwinkel während er eine ziemlich häßliche Kameratasche öffnete. Was holte er heraus? Ausgerechnet meine Traum-Kamera, wenn man denn so sagen kann, eine Panasonic Lumix FZ7! Aaaahhh! Warum er? Warum ausgerechnet er? Er ist so vollständig ahnungslos was für eine tolle Kamera er da hat und wird nie im Leben auch nur ansatzweise in der Lage sein sie angemessen nutzen zu können. Die Welt ist doch so ungerecht!

©winfuture.de

 

Es gibt was Neues für einen Google-Fan wie mich! Google Calendar ist, wie unschwer zu erraten ist, ein auf Ajax-Technik basierender Online Kalender. So weit, so spannend. So lange ich Google Calendar aber noch nicht mit meinem Palm synchronisieren kann, ist die ganze Sache noch witzlos. Noch läuft aber die betaphase und ich bin mir ziemlich sicher, dass sich da recht bald was tun wird.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s